Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Kontakt CAFM-Koordination und K_ITA Dezernat 5

Herr Bermel
Telefon: (0202) 439-3233
Fax: (0202) 439-3834
Raum: P.10.26

Aktuelles

  • Neuer Leitfaden "Präsenzklausuren" online
    Der überarbeitete Leitfaden "Präsenzklausuren" steht ab sofort auf unserer Webseite zum Download... [mehr]
  • Raumplanung ab sofort mit StudiLöwe
    Das Veranstaltungsraum-Management an der Bergischen Universität Wuppertal wird zukünftig mit Hilfe... [mehr]
  • Neue Hörsaalpläne (Bestuhlung)
    Die Hörsaalpläne (Bestuhlung) wurden vollständig überarbeitet. Für Räume mit fester Bestuhlung... [mehr]
zum Archiv ->

Weitere Informationen

Dezernat 5

Gebäude-, Sicherheits- und Umweltmanagement


Auskunftsverpfichtung

Alle betroffenen Beschäftigten sind umfassend und in geeigneter Weise über die Wirkungsweise des Systems - insbesondere im Hinblick auf die Erfassung von personenbezogenen und personenbeziehbaren Daten - zu informieren. Diese Informationen sind auf dieser Internetseite zu finden.

Alle Beschäftigten haben das Recht, sich die über Ihre Person gespeicherten personenbezogenen und personenbeziehbaren Daten aus dem CAFM-System PLANON darstellen zu lassen und erhalten auf Wunsch einen vollständigen Ausdruck der zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

Diese Auskunft bzw. dieser Ausdruck ist in nachvollziehbarer, verständlicher Form seitens der Dienststelle zur Verfügung zu stellen. Die Auskunft suchenden Personen werden weder erfasst, noch wird die Anfrage ausgewertet oder gespeichert. Die erteilte Auskunft muss so gestaltet sein, das die Auskunft suchenden Personen in der Lage sind, zu übersehen, welche Daten über Sie erfasst, gespeichert und verarbeitet werden.     

Nach oben


Auskunftsform

Die Auskunft wird in schriftlicher Form erteilt. Es werden drei Berichte mit Hilfe des CAFM-Systems erstellt welche die Daten enthalten:

  • Personaldaten
  • Qualifikationen
  • Auftragsstunden

Allgemeine Informationen zur Bedeutung der einzelnen Datenfelder können dieser Internetseite entnommen werden.

Nach oben


Auskunftserteilung

Die gewünschten Ausdrucke der gespeicherten Informationen werden vom Administrator des CAFM-Systems erstellt. Diese Aufgabe wird neben den normalen Tätigkeiten erledigt. Deshalb ist eine vorherige Terminabsprache unbedingt erforderlich. Wir sind bemüht, einen zeitnahen Termin zu vereinbaren.

Da es sich teilweise um schützenswerte Daten handelt, muss sich der Beschäftigte vor Ort entsprechend ausweisen können (Personalausweis, Dienstausweis, o.ä.). Die Daten dürfen nur an den betroffenen Mitarbeiter selbst ausgegeben werden.

Kontaktdaten für die Terminabsprache siehe rechts oben.

Nach oben