Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Kontakt Schlüsselausgabe

Campus Grifflenberg

Frau Pieper
Telefon: (0202) 439-3157
Frau Wilke
Telefon:
 (0202) 439-2133

Raum: P.10.24

Öffnungszeiten:
tägl. 9.00-11.00 u. nach Vereinb.


Campus Freudenberg

Firma RGM (Herr Grossmann)
Telefon: (0202) 439-1207

Raum: FB.00.01

Öffnungszeiten:
nach telef. Vereinb.


Campus Haspel / Wicküler Park

Firma RGM
Telefon: (0202) 439-4811

Raum: HK.00.04

Öffnungszeiten:
nach telef. Vereinb.  


ZIM (Medienausstattung)

Herr Sprotte
Herr Nick
Telefon: (0202) 439-3769

Raum: T.09.11

Öffnungszeiten: 
nach telef. Vereinb.

Aktuelles

  • Hörsaalbelegungs- und Wegepläne (Corona)
    Neben entsprechenden Konzepten und Leitfäden sind die Belegungs- und Wegepläne für die unter... [mehr]
  • Update des Dez.5-Servicedesk
    Unser CAFM-System PLANON wurde auf die neueste Programmversion umgestellt. Dadurch ergeben sich für... [mehr]
zum Archiv ->

Downloads

Weitere Informationen

Abteilung 5.2

Infrastrukturelles & kaufm. Gebäudemanagement

Schlüsselausgabe - Sonderfälle


Schlüsselverlust

Verlustmeldungen

  • Ein Schlüssel muss vom Schlüsselinhaber des Schlüssels zeitnah dem Dez.5.2 als verloren gemeldet werden.
  • Die Meldung muss schriftlich erfolgen. Dies kann formlos, auch in Form einer e-Mail gemacht werden.
  • Bei Verlust von BlueChip-Schlüsseln ist dabei die Angabe der Schlüsselnummer erforderlich.

Regeln

  • Für die Ausgabe eines Ersatzschlüssels ist kein neuer Schlüsselantrag erforderlich.
  • Es wird lediglich ein Kopie des alten Schlüssels (mit identischen Schließberechtigungen) erstellt.
  • Es fällt in jedem Fall eine Bearbeitungsgebühr von 25 € für den Schlüsselinhaber an. Falls bei Schlüsseln der CES-Anlage der Austausch von Zylindern erforderlich wird, werden entsprechende Kosten ebenfalls dem Schlüsselinhaber zugewiesen.

Nach oben


Schlüsseldefekt

Meldungen

  • Ein defekter Schlüssel ist bei der Schlüsselverwaltung abzugeben.
  • Nicht zurückgegebene Schlüssel sind als verloren zu berücksichtigen.

Regeln

  • Zerbrochene Schlüssel sind mit allen Bruchstücken abzuliefern!
  • Für die Ausgabe eines Ersatzschlüssels ist kein neuer Schlüsselantrag erforderlich. Es wird lediglich ein Kopie des alten Schlüssels (mit identischen Schließberechtigungen) erstellt.

Nach oben


Übertragung eines Schlüssels

Regeln

  • Die Übertragung von einem Mitarbeiter auf einen anderen ist jederzeit möglich.
  • Erforderlich ist ein entsprechender Schlüsselantrag des neuen Schlüsselinhabers.
  • Für die Unterrichtung des alten Schlüsselinhabers bzw. des Schlüsselträgers ist der neue Schlüsselinhaber verantwortlich.

Nach oben


Befristungen (nur BlueChip)

Möglichkeiten

  • Befristungen beziehen sich i.d.R. auf den gesamten Schlüssel, also alle zugehörigen Schließberechtigungen.
  • In Ausnahmefällen können Befristungen für einzelne Schließberechtigungen auf einem ansonsten unbefristeten Schlüssel definiert werden.
  • Uhrzeitabhängige Schließberechtigungen sind nicht möglich.

Antragstellung

  • Die Beantragung von Befristungen erfolgt i.d.R. im Rahmen der normalen Schlüsselanträge.
  • Befristungskürzungen oder nachträgliche Befristungen sind durch formlosen schriftlichen Antrag des Schlüsselinhabers möglich.
  • Aufhebungen bestehender Befristungen oder Befristungsvelängerungen sind nur mit einem neuen Schlüsselantrag möglich.

Nach oben