Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Kontakt Hörsaalbelegung

Campus Grifflenberg/Freudenberg

Frau Pieper
Telefon: (0202) 439-3157
Frau Wilke
Telefon: (0202) 439-2133

Raum: P.10.24

Direktanfrage (Webformular)


Foyer Geb. I

Frau Heitmann (Fk 8)
Telefon: (0202) 439-5160
Fax: (0202) 439-5030
Raum: I.13.61


Campus Haspel

Frau Sülz (Dekanat Fk 5)
Telefon: (0202) 439-4056
Fax: (0202) 439-4456
Raum: HC.01.25

Aktuelles

  • Neue Hörsaalpläne (Bestuhlung)
    Die Hörsaalpläne (Bestuhlung) wurden vollständig überarbeitet. Für Räume mit fester Bestuhlung... [mehr]
  • Update des Dez.5-Servicedesk
    Unser CAFM-System PLANON wurde auf die neueste Programmversion umgestellt. Dadurch ergeben sich für... [mehr]
zum Archiv ->

Abteilung 5.2

Infrastrukturelles & kaufm. Gebäudemanagement

Hörsaalbelegung Campus Grifflenberg und Freudenberg


Präsenzveranstaltungen unter Coronabedingungen

Auf Grund der Corona-Krise gelten besondere Bedingungen für die Durchführung von Präsenzveranstaltungen.

Zur Planung und Durchführung solcher Veranstaltungen stehen auf unserer Webseite neben entsprechenden Leitfäden, Konzepten und speziellen Wegeplänen auch aktualisierte Hörsaalpläne mit Ausweisung der reduzierten Sitzplatzanzahl zur Verfügung.

 

Nach oben


Aufgaben des "Zentralen Hörsaalmanagements"

Das zentrale Hörsaalmanagement ist zuständig für die Vergabe der Hörsäle, der Seminarräume im Gebäude K und der sonstigen zentralen Räume (z.B. der Senatssäle) am Campus Grifflenberg und am Campus Freudenberg (siehe Hörsaalübersicht). Für diese Räume nimmt das Zentrale Hörsaalmanagement die Aufgabe des Raummanagers im StudiLöwe war und führt u.a. die Semesterplanung durch.

Zusätzlich ist das Zentrale Hörsaalmanagement zuständig für die Erfassung von Veranstaltungen die nicht aus den Fakultäten heraus organisiert werden (ext. Veranstaltungen, Veranstaltungen der Verwaltung). Eine Anmeldung erfolgt hier in erster Linie Online, über die Direktanfrage. Sollte aus technischen oder aus anderen Gründen keine Onlineanmeldung über das System möglich sein, können Sie sich per E-Mail, per Fax oder per Telefon an uns wenden.

Nach oben


Zuständigkeiten / Abläufe im Raummanagement der BUW

Sämtliche Veranstaltungen in den verschiedenen Veranstaltungsräumen der Universität Wuppertal (Hörsäle, Seminarräume, Labore, etc.) werden mit Hilfe des Campusmanagementsystems StudiLöwe verwaltet.

Verantwortlich für den Betrieb des StudiLöwe ist Dezernat 6.

Die Aufgabenverteilung für die Erfassung und Freigabe von Veranstaltungen ist wie folgt festgelegt:

  • Die Veranstaltungen der Fakultäten werden von den Department-Administratoren der Fakultäten selbst im StudiLöwe angelegt. Neben den Veranstaltungsdaten ist hierbei ein Termin sowie ein gewünschter Raum anzugeben.
  • Externe Veranstaltungen und Veranstaltungen der Verwaltung werden auf Anfrage des Veranstalters von Dezernat 5, Abt. 5.2 (Zentrales Hörsaalmanagement) im StudiLöwe angelegt. Für die Anfrage nutzen die Veranstalter die Direktanfrage auf dieser Internetseite oder klären das Vorgehen telefonisch ab.
  • Die vom Department-Administrator eingegebene Veranstaltung wird programmintern an den zuständigen Raummanager weiter geleitet. Dieser prüft die Veranstaltungsanfrage und gibt sie frei oder lehnt ab. Alternativ kann auch ein anderer Raum im Zuständigkeitsbereich des Raummanagers zugewiesen werden.
  • Der Departmentadministrator, welcher die Veranstaltung eingegegeben hat, bekommt automatisch die Rückmeldung des zuständigen Raummananagers und informiert anschließend den Veranstalter.

Nach oben


Direktanfrage

Über ein Webformular haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Raumanfragen direkt an das zentrale Hörsaalmanagement zu senden. Das Formular stellt sicher, dass Sie uns alle notwendigen Informationen mitteilen. Beachten Sie im weiteren Vorgehen, dass es jeweils eigene Formulare für Semester- und Einzelveranstaltungen gibt.

Die Direktanfragen werden zeitnah bearbeitet, Sie erhalten anschließend eine Buchungsbestätigung per e-Mail zugesandt.

Bei kurzfristigen Terminwünschen (innerhalb von 1 bis 2 Tagen) möchten wir Sie bitten, sich in jedem Fall telefonisch bei uns zu melden.

Nach oben