Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Kontakt Dezernat 5

Sekretariat

Frau Vogt
Telefon: (0202) 439-3737
Frau Jokisch
Telefon: (0202) 439-2883

Fax: (0202) 439-3719
Raum: L.10.17

Aktuelles

  • Dez.5-Servicedesk geht Online

    Ab sofort nutzt das Dezernat 5 das CAFM-System PLANON auch zur Erfassung und Steuerung von...

    [mehr]
  • Die nächste Sprechstunde Betriebsarzt

    findet am 7. August 2017 statt.

    [mehr]
  • Ersatzneubau (Geb. V und W)

    Der BLB errichtet auf dem Campus Grifflenberg gegenüber unseres neuen Hörsaalzentrums (Gebäude K)...

    [mehr]

Downloads

Abteilung 5.3

Technisches Gebäudemanagement

Arbeitsaufträge


Zuständigkeitsbereich

Das Dezernat 5, Abteilung 5.3 ist für die Durchführung sämtlicher baulicher und technischer Maßnahmen in den Gebäuden und an den Anlagen der Bergischen Universität Wuppertal federführend zuständig. Die Durchführung der Arbeiten erfolgt mit eigenem Personal und unter Hinzuziehung externer Dienstleister.

 

Nach oben


Arbeiten im eigenen Verantwortungsbereich

Grundlegende Arbeiten an den von uns betreuten Anlagen werden automatisch von unseren Meistern geplant und durchgeführt. Eine Beauftragung ist in diesen Fällen nicht erforderlich.

Zu diesen Aufgaben gehören:

  • Inspektions- & Wartungsarbeiten an technischen Anlagen
  • Reparaturarbeiten in Nachgang von Schadensereignissen
  • Änderungen an bestehenden Anlagen
  • Neu- und Ersatzbeschaffungen

Nach oben


Arbeiten auf Anforderung der Gebäudenutzer

Darüber hinaus stehen wir für die Bearbeitung diverser, ggf. kostenpflichtiger Arbeiten im Auftrag der verschiedenen Gebäudenutzer zur Verfügung.

Dazu gehören zum Beispiel:

  • Umbau / Renovierung von Räumen
  • Betreuung von technischen Anlagen im Besitz der Fachbereiche
  • Neueinrichtung / Erweiterung von technischen Anlagen 

Jeder Gebäudenutzer kann die von ihm gewünschten Arbeiten am Gebäude- und Anlagenbestand der Universität zentral bei uns anmelden. Ein entsprechender Antrag ist über das Dez.5-Servicedesk schritlich einzureichen.

Dazu sind folgende Angaben erforderlich, ohne die eine weitere Bearbeitung nicht möglich ist:

  • Kontaktdaten des Anforderers
  • die zu belastende Kostenstelle (bei kostenpflichtigen Arbeiten)
  • Beschreibung der gewünschten Arbeit
  • Ort der Anlage bzw. der baulichen Änderung

Der Antrag ist vom Kostenstelleninhaber, i.d.R. dem Dekan, Dezernenten oder Leiter ZE zu unterschreiben.

Im Falle einfacher Schadensmeldungen wenden Sie sich bitte direkt an unseren Hausmeisterdienst.

Nach oben